Pokemon | Yu-Gi-Oh! | Magic | PlayStation 4 | Nintendo 3DS | Nintendo Switch

Pokémon: Let´s Go

erscheint am 16. November 2018


Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Pokémon: Let’s Go, Evoli! sind die neuesten Spiele der Pokémon-Reihe, die diesen Herbst für Nintendo Switch erscheinen. Inspiriert von Pokémon Gelb, das im Jahr 2000 in Europa für Nintendos Game Boy erschien, wurden diese Titel für Spieler entwickelt, die zum ersten Mal in die Welt der Pokémon-Videospiele aufbrechen. Dank der innovativen Verbindung mit dem beliebten mobilen Spiel Pokémon GO versprechen Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Pokémon: Let’s Go, Evoli! eine Menge Spielspaß sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Pokémon-Spieler.



Pikachu und Evoli Spieler können die berühmte Kanto-Region erkunden wie nie zuvor! In Pokémon: Let’s Go, Pikachu! bricht der Spieler an der Seite von Pikachu ins Abenteuer auf, während er in Pokémon: Let’s Go, Evoli! mit Evoli als Partner auf Reisen geht.

Völlig neues Spielerlebnis Die neuen Titel bieten eine intuitive Steuerung, bei der Spieler den Joy-Con verwenden, um Pokébälle auf wilde Pokémon zu werfen, denen sie begegnen. Hilfe nötig? Ein Freund kann einen zweiten Joy-Con zur Hand nehmen, um dem Spieler beim Fang unter die Arme zu greifen und sogar die Chancen darauf zu erhöhen, dass das Pokémon nicht flüchtet. So kann man zum ersten Mal kooperatives Spielen in einem Pokémon-Rollenspiel genießen.

Pokémon to GO Das Nintendo Switch-Spiel kann mit der mobilen Spielsensation Pokémon GO verbunden werden. Spieler können ein Pokémon aus Pokémon GO, das zum ersten Mal in der Kanto-Region entdeckt wurde, auf ihre Ausgabe von Pokémon: Let’s Go, Pikachu! oder Pokémon: Let’s Go, Evoli! übertragen.

Bleib am Ball Mit dem Pokéball Plus können Spieler die Reise durch die Welt von Pokémon völlig neu erleben. Er ist mehr als nur ein Controller und bietet Bewegungssteuerung, leuchtet in verschiedenen Farben auf, vibriert und spielt Geräusche ab. Wird im Spiel ein Pokémon gefangen, kann der Spieler spüren, wie es sich im Pokéball Plus bewegt. Für diejenigen, die auch Pokémon GO spielen, bietet der Pokéball Plus außerdem dieselben Funktionen wie ein Pokémon GO Plus. Mit dem Pokéball Plus kann der Spieler sogar eines seiner Pokémon aus Pokémon: Let’s Go, Pikachu! oder Pokémon: Let’s Go, Evoli! auf Ausflüge in die reale Welt mitnehmen, auch wenn er das Spiel gerade nicht spielt. Außerdem kann er verschiedene Belohnungen erhalten, sobald diese Pokémon wieder in die Nintendo Switch-Spiele zurückkehren.     

      


Sowohl für Neulinge, als auch eingefleischte Fans  

Pokémon: Let's Go, Pikachu! und Pokémon: Let's Go, Evoli! bringen das Erlebnis eines klassischen Pokémon-Rollenspiels auf die Nintendo Switch-Konsole. Das Spiel bietet Neulingen einen leicht zugänglichen Einstieg in die Welt der Pokémon, besitzt aber gleichzeitig genug Tiefgang, um auch eingefleischte Fans zu fordern.




Kehren Sie nach Kanto zurück  

Die zwei neuen Spiele sind inspiriert von Pokémon Gelb, das 1998 in Japan für Nintendos Game Boy erschien. Trainer erwartet ein sagenhaftes Abenteuer in der Kultregion Kanto, wo sie in Pokémon: Let’s Go, Pikachu! von Pikachu und in Pokémon: Let’s Go, Evoli! von Evoli begleitet werden.




Verbinden Sie Ihr Spiel mit Pokémon Go  

Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Pokémon: Let’s Go, Evoli! können mit Pokémon GO verbunden werden. So können Pokémon, die ursprünglich in der Kanto-Region entdeckt wurden, in Pokémon GO gefangen und dann auf das Nintendo Switch-Abenteuer übertragen werden.





Speziell für Nintendo Switch entwickelt

Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Pokémon: Let’s Go, Evoli! bieten brandneue Spielfunktionen, die von den einzigartigen Möglichkeiten der Nintendo Switch-Konsole Gebrauch machen. So können Spieler beispielsweise durch das Schwingen der Joy-Con-Controller Pokébälle werfen, um Pokémon zu fangen.




Gehen Sie gemeinsam auf ein Abenteuer  

Sie haben die Möglichkeit, mit Freunden und Familie im neuen Zweispieler-Modus gemeinsam zu kämpfen und auf Erkundung zu gehen.






Fangen Sie Pokémon wie nie zuvor  

Ebenfalls enthüllt wurde der Pokéball Plus, ein Gerät, mit dem man anstatt eines Joy-Con-Controllers Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Pokémon: Let’s Go, Evoli! spielen kann, oder das anstelle eines Pokémon GO Plus für Pokémon GO genutzt werden kann.


Pokèball Plus

 

Produktbeschreibungen

 

 

Dein Pokéball, dein Abenteuer!

Der Pokéball ist das wichtigste Hilfsmittel jedes Pokémon-Trainers: Mit ihm kann man Pokémon fangen und sie auf Reisen transportieren. Nun gibt es ein Zubehör, das nicht nur so aussieht, sondern sich auch so anfühlt: den Pokéball Plus!

Mit dem Pokéball Plus in der Hand springen deine Pokémon-Abenteuer von deinem Bildschirm in die echte Welt hinaus. Der Pokéball Plus bietet Bewegungssteuerung, leuchtet in einer Vielzahl an Farben auf, vibriert und gibt Geräusche von sich. Wenn Spieler ein Pokémon in den Nintendo Switch-Spielen fangen, können sie spüren, wie es sich im Gerät bewegt. Doch es fungiert nicht nur als Controller. Mit dem Pokéball Plus können Spieler eines ihrer Pokémon aus Pokémon: Let’s Go, Pikachu! oder Pokémon: Let’s Go, Evoli! mitnehmen, wenn sie in der realen Welt unterwegs sind. So können sie mit ihren Lieblings-Pokémon Zeit verbringen, selbst wenn sie das Spiel gerade nicht spielen. Außerdem winken Trainern verschiedene Belohnungen, sobald sie das Pokémon wieder in ihr Nintendo Switch-Spiel zurückbringen.

Wofür kann der Pokéball Plus verwendet werden?
Der Pokéball Plus kann mit Pokémon: Let's Go, Pikachu! und Pokémon: Let's Go, Evoli! für Nintendo Switch verwendet werden. Statt eines Joy-Con-Controllers kannst du über den Pokéball Plus die Spielmenüs navigieren, die Welt erkunden und gegen Pokémon kämpfen.

  • Fange Pokémon
  • Realistische Geräusche, Lichter und Vibrationen
  • Auch unterwegs ist dein Pokémon bei dir
  • Entdecke Pokémon, ohne auf dein Smartphone zu sehen!


Produkteigenschaften:

  • • Größe: 44 mm (Durchmesser, ohne hervorstehende Teile)
  • • Gewicht: ca. 68 g
  • Eingebaute Batterie: Lithium-Ionen-Batterie (220mAh)
  • Aufladezeit: ca. 3 Stunden
  • Sensoren: Beschleunigungssensor, Gyrosensor
  • Sonstige Funktionen: Vibration, Tonwiedergabe
  • Inhalt: Pokéball Plus, USB-Aufladekabel

Produktbeschreibung des Herstellers

Ihr Pokéball, Ihr Abenteuer

Der Pokéball ist das wichtigste Hilfsmittel jedes Pokémon-Trainers: Mit ihm kann man Pokémon fangen und sie auf Reisen transportieren.  

Nun gibt es ein Zubehör, das nicht nur so aussieht, sondern sich auch so anfühlt: den Pokéball Plus!  

Mit dem Pokéball Plus in der Hand springen Ihre Pokémon-Abenteuer von Ihrem Bildschirm in die echte Welt hinaus.    

Jeder Pokéball Plus enthält das mystische Pokémon Mew.


Fangen Sie Pokémon  

Der Pokéball Plus kann für Bewegungssteuerung eingesetzt werden. Wenn Sie auf ein wildes Pokémon treffen, können Sie den Pokéball Plus so bewegen, als würden Sie einen echten Pokéball werfen!



Realistische Geräusche, Lichter und Vibrationen  

Beim Fangen eines Pokémon leuchtet der Pokéball Plus nicht nur auf, er vibriert auch und lässt Sie das Pokémon im Innern hören – ganz so, als hätten Sie ein echtes Pokémon gefangen!





Nehmen Sie Ihre Pokémon mit auf die Reise  

Bewahren Sie ein Pokémon im Pokéball Plus auf und nehmen es in der echten Welt mit!

Wenn Sie den Pokéball Plus werfen oder leicht schütteln, fühlen Sie Vibrationen und hören die Laute des Pokémon im Innern.

Hinweis: Die Soundeffekte können deaktiviert werden.


Entdecken Sie Pokémon, ohne auf Ihr Smartphone zu sehen  

Wenn ein Pokémon in Ihrer Nähe auftaucht, informiert Sie der Pokéball Plus darüber. Drücken Sie den Knopf auf dem Pokéball Plus, um einen Pokéball zu werfen. Solange Ihr Pokéball Plus mit Ihrem Smartphone verbunden ist, erfasst es auch die Distanz, die Sie zurückgelegt haben. So können Sie Eier ausbrüten oder Süßigkeiten von Ihren Freunden erhalten.